Gasaustritt  KO - Rübenach

Am 02.12.2019 um 17.41 Uhr endete für unsere Einheit 31 Bubenheim, die einsatzlose Zeit von über 8 Wochen.

Mit dem Stichwort: ‚Gasaustritt‘ wurden wir zum Esso-Autohof in der Gemarkung Rübenach alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen, erhielten wir den Auftrag, im zugewiesenen Bereitstellungsraum abzuwarten bis die Erkundungen des bereits anwesenden und tätigen Zugführers der Berufsfeuerwehr abgeschlossen waren.

Das Erkundungsergebnis ergab das keine feuerwehrtechnische Gefahrenlage vorlag.

Durch einen nicht richtig angebrachten Einfüllstutzen an einem LKW ist nur eine geringe Menge Gas ausgetreten. Die alarmierten Kräfte (Berufsfeuerwehr Koblenz, Freiwillige Feuerwehr Bubenheim, Güls und Rübenach) konnten somit den Einsatz abbrechen und zu ihren Standorten zurückkehren.

 

Für unsere Einheit waren die n.a. Kameraden im Einsatz:

G. Menne, R. Zimmermann, M. Meid, E. Dommes, A. Wabnitz, M. Dötsch, A. Lampe, D. Steinmetz, F. Ottersbach,

A. Dötsch, C. Henzgen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Bubenheim

E-Mail

Anfahrt