Bombenentschärfung  Koblenz-Zentralplatz

Einsatzbericht:
Erfolgreich vom Kampfmittelräumdienst entschärft wurde eine 500kg
schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg am
Zentralplatz Koblenz. Aufgrund des am 06.11.2007 bei Bauarbeiten
gefundenen Blindgängers mussten ca. 10.000 Menschen in einem
Radius von ca. 750m für die Dauer der Entschärfung ihre
Wohnungen verlassen. Der Einsatzablauf verlief für die Einsatzkräfte
weitestgehend reibunglos.
Die anschliessende Entschärfung gestaltete sich jedoch relativ
schwierig, da einer der Zünder sehr stark beschädigt und während
der Arbeiten abgebrochen war. Die Arbeiten mussten deshalb für ca.
eine Stunde unterbrochen werden. Um 15:09 Uhr kam jedoch die
Meldung, dass die Bombe erfolgreich entschärft wurde.
Einsatzstärke: LF 16 TS; 1/ 8

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Bubenheim

E-Mail

Anfahrt