Unwettereinsätze

Einsatzbericht:
Am 21.11.2008 zog ein Unwetter mit starken Windböen über Koblenz hinweg. Die Folge davon waren u.A. viele beschädigte Dächer mit heruntergefallenen Dachziegeln und umgestürzte Bäume.
Im Zuge des darauf folgenden erheblichen Einsatzaufkommens wurde die Einheit Bubenheim um 13:46 Uhr per Funkmeldeempfänger mit dem Stichwort "Einsatzalarm" alarmiert. Im weiteren Tagesverlauf übernahm die Einheit acht der insg. 88 anfallenden Einsätze. Diese waren wie folgt:

Einsatz 1 - Pollenfeldweg - Koblenz-Metternich - 13:58 Uhr - 14:16 Uhr
Ein Baum fiel auf einen angrenzenden Weg sowie die Stromleitung einer Straßenlaternen, welche daraufhin auf die Straße fiel. Die Laterne wurde vom Stromnetz getrennt und gesichert; der umgestürzte Baum dem B-Dienst gemeldet, welcher weitere Maßnahmen veranlasste.

Einsatz 2 - Johannesstraße - Koblenz-Metternich - 14:16 Uhr - 14:35 Uhr
5-6 Dachziegeln stürzten von einem Haus. Die übrigen Dachziegeln wurden durch den Angriffstrupp gesichert und beschädigte Dachziegeln entfernt. Die Einsatzstelle wurde dem Dachdecker vor Ort übergeben.

Einsatz 3 - Wiesenweg - Koblenz-Lützel - 14:38 Uhr - 14:47 Uhr
Mehrere Dachpfannen von einem Haus gestürzt. Der Dachdecker war bereits vor Ort, ihm wurde die Einsatzstelle übergeben.

Einsatz 4 - Stegemannsstraße - Koblenz-Innenstadt - 14:55 Uhr - 15:22 Uhr
Mehrere Dachpfannen von einem Haus gestürzt. Das Dach wurde geprüft und durch den Angriffstrupp gesichert. Die Hausverwaltung wurde informiert und die Straße gereinigt.

Einsatz 5 - Gutenbergstraße - Koblenz-Goldgrube - 15:40 Uhr - 16:10 Uhr
Mehrere Dachpfannen von einem Haus gestürzt. Das Dach wurde geprüft und durch den Angriffstrupp mit Ersatzpfannen provisorisch abgedichtet. Die Einsatzstelle wurde daraufhin dem Hausmeister übergeben.

Einsatz 6 - Robert-Koch-Straße - Koblenz-Rauental - 16:10 Uhr - 16:17 Uhr
Auf dem Gehweg befand sich ein umgestürzter Baum, welcher mittels Motorsäge zerschnitten und der Gehweg so bereinigt wurde.

Einsatz 7 - Anderbachstraße - Koblenz-Rübenach - 16:17 Uhr - 17:00 Uhr
Ein Baum eines angrenzenden Grundstücks fiel auf ein Firmengebäude. Der Baum wurde angesägt und mittels Stahlseil und LF vom Dach gezogen und daraufhin mit der Motorsäge zerteilt.

Einsatz 8 - Ernst-Sachs-Straße - Koblenz-Wallersheim - 17:45 Uhr - 18:00 Uhr
Die Lichtkuppel eines Firmengebäudes wurde durch den Sturm beschädigt. Die offene Stelle wurde daraufhin mit Folie provisorisch abgedichtet.

Im Anschluss befand sich die Einheit Bubenheim noch bis 19:00 Uhr in Einsatzbereitschaft am Gerätehaus.

Im rechten Menu finden Sie einen Link zu einigen Impressionen des Einsatztages.

Die nachfolgenden Feuerwehrkameraden waren im Einsatz:

Gruppenführer: Koza
Maschinist: Richter
A-Trupp: Kretzer/Meid
W-Trupp: M.Dötsch/Lambrich
S-Trupp: Menne/Wabnitz
Melder: Zimmermann
Nachgerückte Kräfte: A.Dötsch


 

Autor: Stephan Kretzer/Bernd Koza

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Bubenheim

E-Mail

Anfahrt