News  Tipps  News  Tipps  News  Tipps  News

Tipps für alle Link                                                            Feuerwehr-Nachrichten

Ganz große Klasse!!!

 

Am Abend des 17.12.2017 durften wir in der St.Maternuskirche in Bubenheim zahlreiche Gäste begrüßen! Anlass war das Jubiläumskonzert zum 90Jährigen Jubiläum unserer Feuerwehr!

Es bringt leider nicht viel im Nachgang zu versuchen davon zu berichten, wer nicht dabei war hat etwas verpasst!
Mara und Greta haben in Verbindung mit Niklas eine Wahnsinns Show mit bekannten und modernen Weihnachtsliedern abgelegt!
Der neu gegründete Feuerwehrchor der Bubenheimer Feuerwehr hat seinen ersten Auftritt mit Weihnachtlichen Klassikern mit bravour absolviert. Ebenso gab es neben feierlichen und fröhlichen auch das ein oder andere ernste Wort unseres Einheitsführers Günther Menne zur Festrede.
Einen sehr erfreulichen Punkt auf dem Programm konnte Jasmin Karen für den Sportverein Bubenheim wahrnehmen. So spendete dieser die Einnahmen aus dem diesjährigen Wohltätigkeitslauf zu 100% unserer Jugendfeuerwehr.

Zum Ende der Veranstaltung gab es am Ehrenmahl vor der Kirche noch das Totengedenken und ein Weihnachtsmedley der Jugendfeuerwehrkapelle aus Lay. Beendet wurde die Veranstaltung mit der Nationalhymne.

Nach der Veranstaltung hatten die Kameraden der Feuerwehr und die Bubenheimer Bevölkerung noch die Gelegenheit sich bei einem leckeren Glühwein aufzuwärmen, auszutauschen und aufgrund des Besuchs einiger Ehrenmitglieder auch die Gelegenheit ein bisschen in der Vergangenheit zu schwelgen!

Alles in Allem eine sehr gelungene Veranstaltung!

Danke an Alle Kameraden und sonstige Unterstützer und Sponsoren ! Ohne Eure Hilfe wäre das nicht möglich gewesen!

 

 

 ©  Dank dem Facebook-Team

Die Freiwillige Feuerwehr Bubenheim  und der St. Martin

 

Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind....
So schallte es am Abend mal wieder durch unser beschauliches Bubenheim!
Viele Kinder mit Ihren Laternen haben zusammen mit Ihren Eltern und Großeltern am Sankt Martinszug mit anschließendem Martinsfeuer teilgenommen!
Wie immer haben die Kameraden unserer Einheit Bubenheim die Verkehrsabsicherung sowie den Brandschutz übernommen. Die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr sorgten mit Fackeln dafür das die Musiker ihre Noten lesen und den Weg gut sehen konnten.
Der Umzug klang dann auf dem Platz des Kindergartens in Bubenheim bei Glühwein und der ein oder anderen Bratwurst oder Reibekuchen für die Feuerwehr Komplikationslos aus.
Die spätere „Brandnachschau“ ergab auch keinen Handlungsbedarf da das Feuer schon sehr gut und weit runter gebrannt war.

 

und nochmal der St. Martin

 

Damit dieser mit seinem Pferd und Gefolge auch in Metternich sicher an sein Ziel kommen konnte haben wir auch in unserem Nachbarstadtteil wieder gern unterstützt!
Sankt Martin ist ohne Zwischenfälle durch Metternich geritten und konnte sich an einem tollen Feuer wärmen. Das dieses Feuer nicht und niemandem gefährlich wird haben die Feuerwehrleute unserer Einheit in Verbindung mit Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Rübenach sowie der Jugendfeuerwehr Bubenheim sichergestellt.

Natürlich gab es auch heute wieder die Möglichkeit für die Kleinen und großen Gäste das Feuerwehrauto anzuschauen, zu erkunden und fragen zu stellen!

Nach einer kleinen Stärkung und des ablöschens des Feuers durch die Jugenfeuerwehr ging es zurück in die Heimischen Gerätehäuser!

 

 

 ©  Dank dem Facebook-Team

Ab  1.1.2017   Gesetzesänderung zu   § 11 StVO - Besondere Verkehrslagen Rettungsgasse

Ab dem 01.01.2017 wird eine Gesetzesänderung bezüglich der Rettungsgasse auf Autobahnen und außerörtlichen Straßen in Kraft treten.

Die Gesetzesänderung zu § 11 Absatz 2 StVO  sieht vor, das sobald Fahrzeuge die sich im Stillstand befinden oder mit Schrittgeschwindigkeit auf Autobahnen oder mindestens zweispurigen Straßen fahren, eine Rettungsgasse bilden müssen, indem die Fahrzeuge auf die zwischen dem äußerst linken und dem unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrbahnstreifen fahren um somit für eine Richtung eine freie Gasse für Rettungskräfte wie Feuerwehr, Polizei oder auch dem Rettungsdienst zu schaffen.

 

 

  

Sperrungen

 

Anlaß:                     Deckenarbeiten
Stadtteil:                  Arenberg / Immendorf
Straße / Bereich:      Immendorfer Str. / Abfahrt L127
Zeitraum von:            14.02.2018
            bis:              21.02.2018
                       
Art der Behinderung:  Vollsperrung
Umleitung:                Arenberg: Arenberger Str., Pfarrer-Kraus-Str
                                Immendorf: Reuschweg

 

Anlaß:                    Deckenarbeiten
Stadtteil:                 Niederberger Höhe
Straße / Bereich:     Johannes-Casel-Str.
Zeitraum von:           21.02.2018
            bis:             27.02.2018
                       
Art der Behinderung: Vollsperrung
Umleitung:                keine

Anlaß:                     Kanalarbeiten
Stadtteil:                  Kesselheim
Straße / Bereich:      Am Aachener Hof 5
Zeitraum von:            29.01.2018
            bis:              06.02.2018
                       
Art der Behinderung:  Vollsperrung
Umleitung:                Martinusstr.

Anlaß:                    Kanalarbeiten
Stadtteil:                 Asterstein
Straße / Bereich:     Am Asterstein
Zeitraum von:           sofort
            bis:             16.03.2018
                       
Art der Behinderung:  Vollsperrung

Anlaß:                     Containerstellung zu Bauarbeiten
Stadtteil:                  Arzheim
Straße / Bereich:      Hinterdorfstr. Höhe Hausnr. 6
Zeitraum von:            15.01.2018
            bis:              29.03.2018
                       
Art der Behinderung:  Vollsperrung
Umleitung:                In der Strenge

Anlaß:                    Kanal- und Straßenerneuerung
Stadtteil:                 Horchheim
Straße / Bereich:     Emser Str.
Zeitraum von:           27.11.2017
            bis:             01.04.2018
                       
Art der Behinderung: Vollsperrung
Umleitung:                s. Skizze

Anlaß:                     Kanalerneuerung
Stadtteil:                  Oberwerth
Straße / Bereich:      Rheinau,   Haydnstr. bis Beethovenplatz
Zeitraum von:            06.09.2017
            bis:              28.02.2018
                       
Art der Behinderung: Vollsperrung
Umleitung:                keine

Anlaß:                      Straßenerneuerung        
Stadtteil:                   Wallersheim
Straße / Bereich:       Plankenweg
Zeitraum von:             15.05.2017
            bis:               15.03.2018
                       
Art der Behinderung:   Vollsperrung, Bau in Bauabschnitten

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Bubenheim

E-Mail

Anfahrt