Diverse Unwettereinsätze

Einsatzbericht:
Am 03.07.2009 um 14:52 Uhr wurde die Einheit Bubenheim zu diversen Unwettereinsätzen alarmiert.

Einsatz 1 - 14:54 Uhr:
Überflutete Lagerhalle in Koblenz-Kesselheim. Da die Wasserhöhe lediglich ca. 5cm beträgt, ist ein Eingreifen der Einsatzkräfte nicht weiter erforderlich. Die Aufräumarbeiten werden vom Hallenpersonal übernommen

Einsatz 2 - 15:14 Uhr:
In Koblenz-Rübenach ist ein großer Ast herabgefallen und blockiert einen Gehweg sowie Teile der Fahrbahn. Ein Eingreifen ist nicht erforderlich, da Passanten den Ast bereits beseitigt haben.

Einsatz 3 - 15:28 Uhr:
In Koblenz-Kesselheim ist eine Unterführung überflutet. Nachdem das Ziehen eines Kanaldeckels nicht den gewünschten Erfolg verspricht, wird eine Tauchpumpe vorgenommen und das Wasser abgepumpt.

Einsatz 4 - 16:22 Uhr:
In Koblenz-Metternich steht ein Computerraum ca. 30cm unter Wasser. Nach Einsatz der Tauchpumpe wird die Einsatzstelle einem Mitarbeiter der Haustechnik übergeben.

 

Einatzende: ca. 17 Uhr
 

Die nachfolgenden Feuerwehrkameraden waren im Einsatz:

Gruppenführer: Menne
Maschinist: A.Dötsch
Angriffstrupp: Koza/I.Wick
Wassertrupp: Zimmermann/Heymann
Schlauchtrupp: Meid/M.Dötsch
Melder: Lambrich

Nachgerückte Kräfte: Kretzer, Jäger, Richter, Bleidt

 

Autor: Stephan Kretzer

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Bubenheim

E-Mail

Anfahrt