Wohnungsbrand Koblenz-LützelÜberschrift

Einsatzbericht:
Am Sonntag den 16.05.2010 wurde unsere Einheit um 21:14 Uhr mit dem Stichwort "Einsatzalarm - Wohnungsbrand Andernacher Straße, Lützel, Menschenrettung" alarmiert.
Um 21:16 Uhr übernahmen wir den Einsatz und rückten mit Gruppenbesatzung (9 Feuerwehrmänner) zur Einsatzstelle aus, wo wir um 21:23 Uhr eintrafen. Die Lage vor Ort gestaltete sich wie folgt:
Im 1. OG eines 4-stöckigen Wohn- und Geschäftshauses war aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Vor dem Objekt stand bereits eine große Anzahl von Personen, welche sich selbst aus dem Haus retten konnten, sowie zahlreiche Schaulustige.
Die Brandbekämpfung selbst wurde primär durch die Berufsfeuerwehr durchgeführt. Unsere Einheit, sowie die Einheiten Kesselheim und Neuendorf, stellten insg. 5 Reserve- bzw. Sicherungstrupps unter Atemschutz.
Da der Brand relativ schnell gelöscht wurde, war ein Eingreifen der freiwilligen Einheiten nicht mehr erforderlich. Einsatzende war somit um 21:50 Uhr.


Für die Einheit Bubenheim waren die folgenden Feuerwehrmänner im Einsatz:

Gruppenführer: Jürgen Lambrich
Maschinist: Peter Richter
Angriffstrupp (1. Reservetrupp): Stephan Kretzer/Daniel Heymann
Wassertrupp (2. Reservetrupp): Günther Menne/Mario Meid
Schlauchtrupp: Rudolf Kray/Felix Baum
Melder: Felix Lambrich

Nachgerückte Kräfte: I.Wick, P.Wick, Wabnitz, Teuscher, Bleidt, A.Dötsch

Autor: Stephan Kretzer

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Bubenheim

E-Mail

Anfahrt