Unwettereinsätze

Alarmierung : 18:29 Uhr

 

Nach heftigem Starkregen wurde unsere Einheit alamiert und hatten als ersten Einsatzbefehl die verwaiste Wache zu besetzen.

Nach Ankunft wurden wir mit einem Einsatz zum Peter Altmeier Ufer beordert um aufgeschwemmte Gullydeckel zu sichern (18:45Uhr). Beim Eintreffen vorort konnten aber keine losen Deckel mehr gefunden werden. Nach der Rückmeldung bekamen wir einen Folgeeinsatz in der Geisbachstr. in Metternich (19:00Uhr). Hier angekommen fanden wir eine überflutete Stelle vor in Folge des verstopften Oberflächenkanals. Das gesammelte Wasser wurde über den freien Abwasserkanal abgeleitet und über die Leitstelle die Stadtentwässerung informiert.

Zum Schluß wurden wir zum Sandsackfüllen in den Koblenzer Rheinhafen geschickt, wo wir mit anderen Einheiten und dem THW Sandsäcke für die Einsatzkräfte an der Ahr befüllten.

Ende des Einsatzes war gegen 21:15Uhr

 

Eingesetzte Kräfte auf dem MLF

Günther Menne

Jürgen Lambrich

Rainer Zimmermann

Andreas Wabnitz

Max Vogel

Jan Thomas

 

zusätzlich auf der Wache waren noch

Felix Baum und

Patryk Babisz

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Bubenheim

E-Mail

Anfahrt